Startseite

verschneiter Nettelsee

NETTELSEE

EHRENMAL

KAPELLE

Rückbau der Kreuzung an der B404 / K34 in Nettelsee

Im Zuge der Arbeiten zum Ausbau der B 404 zur A 21 wurde die Kreuzung mit der Ampelanlage in Nettelsee zurück gebaut. Die neue Querung der K 34 zwischen der Kaiserstraße und Preetzer Straße ist mittlerweile für den Fahrzeugverkehr frei gegeben. Eine Zufahrt von der B404 nach Nettelsee (Kaiserstraße und Preetzer Straße) ist nun nicht mehr möglich. Hierfür ist die Autobahnanschlussstelle 6 (Nettelsee) auf der A21 zu nutzen.

Zudem wurde die neue Dorfstraße in Warnau zeitgleich angeschlossen. Die Zufahrt nach Warnau bzw. zur Dörferverbindungsstraße nach Nettelsee ist von der B404 in Warnau wieder erreichbar.

Blick vom Wall (Alte Schule) zur Überführung der B404/A21
(Verzerrung durch Panoramaaufnahme)

Die Zufahrten nach Nettelsee sind hier mittlerweile nicht mehr vorhanden!

Teure Baustelle: Ausbau der B404 zur A21 bei Nettelsee

hier geht’s zum Filmbeitrag des Schleswig-Holstein Magazins vom 04.05.2022

Ortsentwicklung Nettelsee

Maßnahmenkatalog

Der für die Dorfentwicklung Nettelsee erstellte Maßnahmenkatalog kann hier im PDF-Format herunter geladen werden.

Verpachtung einer landwirtschaftlichen Nutzfläche in Nettelsee

Die Gemeinde Nettelsee beabsichtigt, eine 2,1 Hektar große landwirtschaftliche Nutzfläche zum 01.01.2023 (nach Absprache auch früher möglich) neu zu verpachten.
Das Grundstück (Flurstücke 35 und 36, Flur 1, Gemarkung Nettelsee) befindet sich westlich der Ortschaft Nettelsee und nördlich der L49. Die Zufahrt erfolgt über einen von der L49 abzweigenden Gemeindeweg. Bisher
wurde das als Ackerland eingestufte Grundstück als Grün- und Weidefläche genutzt.
Der Pachtvertrag soll auf mindestens 10 Jahre abgeschlossen werden. Das Mindestgebot für den Jahrespachtzins liegt bei 300,00 Euro pro Hektar.
Die Gebote sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Nicht Öffnen! Angebot Pachtfläche Nettelsee“ zu kennzeichnen und bis zum 31. Juli 2022 an das Amt PreetzLand, z. Hd. Frau Kühn, Am Berg 2 in 24211 Schellhorn zu schicken.
Für Nachfragen steht Ihnen Frau Kühn telefonisch unter 04342 / 8866-127 und per Email an kuehn@amtpreetzland.de zur Verfügung.

Zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus gelten die jeweils aktuellen Vorschriften und Anordnungen des Landes Schleswig-Holstein.