Startseite

NETTELSEE

Ehrenmal

EHRENMAL

KAPELLE

Verpachtung einer landwirtschaftlichen Nutzfläche in Nettelsee

Die Gemeinde Nettelsee beabsichtigt, eine 2,1 Hektar große landwirtschaftliche Nutzfläche zum 01.01.2023 (nach Absprache auch früher möglich) neu zu verpachten.
Das Grundstück (Flurstücke 35 und 36, Flur 1, Gemarkung Nettelsee) befindet sich westlich der Ortschaft Nettelsee und nördlich der L49. Die Zufahrt erfolgt über einen von der L49 abzweigenden Gemeindeweg. Bisher
wurde das als Ackerland eingestufte Grundstück als Grün- und Weidefläche genutzt.
Der Pachtvertrag soll auf mindestens 10 Jahre abgeschlossen werden. Das Mindestgebot für den Jahrespachtzins liegt bei 300,00 Euro pro Hektar.
Die Gebote sind in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Nicht Öffnen! Angebot Pachtfläche Nettelsee“ zu kennzeichnen und bis zum 31. Juli 2022 an das Amt PreetzLand, z. Hd. Frau Kühn, Am Berg 2 in 24211 Schellhorn zu schicken.
Für Nachfragen steht Ihnen Frau Kühn telefonisch unter 04342 / 8866-127 und per Email an kuehn@amtpreetzland.de zur Verfügung.

Teure Baustelle: Ausbau der B404 zur A21 bei Nettelsee

hier geht’s zum Filmbeitrag des Schleswig-Holstein Magazins vom 04.05.2022

Viele fleißige Helfer-Innen beim Spielplatzaufbau

Spielplatz
Am 26.03.2022 wurde wieder eifrig am Aufbau und Ausbau des Spielplatzes am Feuerwehrgerätehaus gearbeitet.
Viele Helferinnen und Helfer sowie allerlei junge „Referenz- und Testpersonen“ haben alles gegeben, um so viel wie möglich anzupassen, zu sägen, bohren, schleifen, schrauben und… gleich auszuprobieren.
Bei bestem Sonnenschein und milden Temperaturen gab es dazu Brötchen, Kaffee, Kuchen, und verschiedene Erfrischungsgetränke. Zum späten Nachmittag wurde dann noch für alle gegrillt.
Es hat uns allen viel Spaß gemacht, erfolgreich zusammen zu arbeiten.
Es sind noch immer ein paar Kleinigkeiten nicht umgesetzt, aber das soll keinen vom Spielspaß abhalten.
Wir bedanken uns bei allen Helfern, Sponsoren und auch Nutzern, die das Projekt gerne annehmen.

O. Dziennus

Blick vom Wall (Alte Schule) zur Überführung der B404/A21
(Verzerrung durch Panoramaaufnahme)

etwas Historie…

(mit Respekt zu allen genannten Personen)

Zur Vermeidung der Ausbreitung des Corona-Virus gelten die jeweils aktuellen Vorschriften und Anordnungen des Landes Schleswig-Holstein.

Slide 1

Slide 2